P9213689.JPG

Wasser des Lebens

Torabhaig "The Inaugural Release"  2017, 700 ml, 46 % Vol./Alc.

Torabhaig "The Inaugural Release" 2017, 700 ml, 46 % Vol./Alc.

Artikelnummer: A132B3
CHF160.00Preis

Ein Gruss von der Isle of Skye!

Torabhaig, die zweite legale Brennerei, die in der Geschichte der Isle of Skye in Betrieb genommen wurde, brachte im Februar 2021 unter dem Namen Torabhaig Legacy Series 2017 einen – in der Schweiz auf 1.200 Flaschen limitierten – getorften Single Malt auf den Markt. Die Erstauflage wird nur einen Destillationsjahrgang umfassen.

 

Neil Mathieson, CEO der Mossburn Distillers, dem Unternehmen hinter Torabhaig: „Mit der Eröffnung der zweiten lizenzierten Single Malt Scotch Whisky-Destillerie auf der Isle of Skye waren wir uns von Anfang an des Erbes bewusst, das wir hinterlassen. Es kam für uns nicht in Frage „nur“ einen weiteren Whisky herzustellen.“

 

Ein kleines Stück schottische Geschichte

Die Torabhaig Distillery ist ein authentisches Abbild ihrer Umgebung, geprägt von der wilden Landschaft und dem Klima der Isle of Skye. „Alles begann mit einer verlassenen, aber gut erhaltenen Farm, die der ideale Standort für eine Destillerie ist“, erklärt Mathieson. Das ursprüngliche Gemäuer wurde aus Steinen der nahegelegenen Burgruine Camus errichtet.

 

Die neue Generation von Destillateuren

Die Produktion begann im Januar 2017 mit einem lokalen Team aus neun Destillateuren. Einige von ihnen waren zu diesem Zeitpunkt sogar noch branchenfremd, brannten jedoch im wahrsten Sinne für die Herstellung eines Premium-Whiskys.

 

Und so wird der Whisky beschrieben:

Aroma: Ein Flüstern von Küstentorf geht durch Vanille und eine reiche, wärmende Apfelnote, wie das Innere eines frisch gebackenen Streusels. Es gibt auch nasse Eiche, Kalkstein, Mineralsalze, Seetang, Herzmuschel-Sole, getrocknetes Gras und ein leichtes pflanzliches Element unter einer sehr angenehmen Note von Brause-Zitronen. Darunter finden sich Noten von gerösteten Mandeln, dunkleren Früchten, zuckerhaltiger Latte, weissem Pfeffer und Toffee.
Geschmack: Der Torf ist hier stärker ausgeprägt und hat ein aschiges Profil mit einem Hauch von Jod. Mehr salzige Süsse und Obst (vor allem Äpfel und Birnen) sind ebenfalls präsent, ebenso wie Noten von Aprikosenkonserven, Wildkräutern, Fenchel, Schwarzbrot mit gesalzener Butter, in Zitronensaft getränkte Schalentiere und frisch gebrochener schwarzer Pfeffer. Durchweg gibt es einige leichte florale und medizinische Elemente, während das Fass Aromen von Vanille, Banane und gerösteten Nüssen hinzufügt.
Finish: Der Abgang ist leicht verkohlt mit Holzrauch und hat viel von diesem salzigen, maritimen Charme (Herzmuschel-Sole, Felsenpools usw.) Es gibt auch überreife Äpfel, Eukalyptus, ein wenig zähes Lakritz und dunkle Früchte.
Fazit: Ein charaktervoller Whisky mit echter Tiefe und Komplexität sowie einer Eleganz und Raffinesse, die den extrem hohen Phenolgehalt in der Gerste übertrifft.

 

 

 

 

0
Kontakt

Malts & More

Anita Wernli

Rütiweg 5

5726 Unterkulm

Schweiz
aw@maltsandmore.ch

Hilfe
Folgen Sie uns
  • Facebook Social Icon

@2018 by Malts & More.