P9213689.JPG

Wasser des Lebens

Glendullan 1972, 23 Jahre, 62.43 % Vol.Alc., 75 cl., Rare Malts Selection

Glendullan 1972, 23 Jahre, 62.43 % Vol.Alc., 75 cl., Rare Malts Selection

Artikelnummer: A170B1
CHF800.00Preis

Haben Sie schon einmal einen Glendullan in Ihrem Whiskyglas gehabt?

Single Malts aus dieser Brennerei sind eher selten. Wohl auch deshalb erschien der hier in unserem Whisky Store angebotene Glendullan Vintage 1972/1996 in der Reihe "Rare Malts Selection" von Diageo. Dieser 23 Jahre alte Single Malt ist inzwischen auf dem Markt kaum noch zu finden. Der Glendullan ist in Fassstärke abgefüllt und nicht kühlgefiltert. Die Flaschen sind einzeln nummeriert. Die hier angebotene Flasche trägt die Nummer 7704.  Er verträgt übrigens sehr gut etwas Wasser und wird dadurch noch spannender.

 

Die Distillery Glendullan wurde 1897 in der "Whiskyhauptstadt" Dufftown gegründet. In unmittelbarer Nähe der Brennereien von Balvenie und Glenfiddich wurde sie damals als siebente Brennerei in Dufftown gegründet. Um 1970 wurde unmittelbar neben der alten Brennerei ein Neubau errichtet. Bis 1985 produzierten beide Anlagen parallel. Im selben Jahr wurde die alte Anlage geschlossen. Der überwiegende Teil des hergestellten Whiskys landet in Blended Whiskys. Nur zirka. 3 % werden als Single Malts abgefüllt. Meist sind es unabhängige Abfüller, die den Whisky der Brennerei Glendullan als Single Malt herausbringen. Die einzige Standardabfüllung der Brennerei erschien in der Reihe "Flora & Fauna". Vielleicht kann man noch den Singleton of Glendullan zu den Standards zählen. Diesen 12jährigen Malt gab es aber ursprünglich nur für den amerikanischen Markt. Daneben gab und gibt es einige limitierte Sonderabfüllungen. Dazu gehört auch der hier von unserem Whiskyshop angebotene Glendullan Vintage 1972.

 

Übrigens war der Malt von Glendullan Lieblingswhisky von König Edward VII. Ihren Lieblingsmalt finden Sie hoffentlich in unserem Online Shop. Die angebotene Flasche Glendullan 1972, bringt 62.43 % Vol. Alc mit, stammt aus einer Privatsammlung, welche im Mai 2022 aufgelöst wurde und kann sich vom Füllstand der Flasche, wie auch seitens der Umverpackung wirklich sehen lassen. Uns wurde versichert, dass die Flasche stets kühl, trocken, dunkel und stehend gelagert wurde. Den Füllstand ersehen Sie anhand der Bilder